Home / Baufinanziereung / Das müssen Sie bei Ihrer Baufinanzierung beachten

Die staatliche Rente sichern - Finanzlücken schließen

Die staatliche Rente sichern - Finanzlücken schließen

Das Thema Rente ist für viele Menschen nicht leicht zu verkraften. Besonders aufgrund der unterschiedlichen Förderungen vom Staat kann leicht die Übersicht über die Leistungen verloren gehen, die erhalten werden können. Die staatliche Rente, die so angenommen wird, jeder Person zusteht, sollte dennoch genauer betrachtet werden. Schließlich kann nicht jede Person eine Rente erhalten. Der Staat sichert nur die Altersrente den Personen zu, die alt genug sind und die zur gleichen Zeit mindestens fünf Jahre in die Rentenkasse eingezahlt haben. Die Rente wegen Alters wird in der Regel mit 65 Jahren beantragt, kann aber auch schon früher ausgezahlt werden. Die geleisteten Zahlungen sollten von den bestimmten Personen mindestens fünf Jahre durchgeführt worden sein. Dennoch kann sich dann kein Luxusleben in der Rente gesichert werden. Bei fünf Jahren Einzahlung ist ein minimaler Betrag gesichert, von dem natürlich kein Leben im Alter bestritten werden kann. Von der staatlichen Rente ausgenommen sich Beamte, Richter und Soldaten sowie Minijobber, die keine Einzahlung geleistet haben. Auch Selbstständige und Freiberufler werden durch die staatliche Rente nicht bedient werden. Wer im Alter dennoch nicht ausreichend viel Geld zur Verfügung hat, kann sich die Grundsicherung sichern, die monatlich 384 Euro, also wie Hartz IV beträgt.

Altersrente von Erwerbminderungsrente unterscheiden

Natürlich sollte die gesetzliche Rente von der Erwerbsminderungsrente unterschieden werden. Bei der staatlichen Absicherung erhalten die ehemaligen Arbeitnehmer nur den Teil zurück, den sie in den letzten Jahren in die Rentenkassen eingezahlt haben. Mit der Beantragung der Rente und somit mit dem Ausstieg aus dem aktuellen Job kann sich direkt zurückgelehnt und entspannt werden. Eigene Altersvorsorge gut planen heißt es. Denn wenn man Rentner ist, muss das Geld auch für die Miete ausreichend sein. Was ist, wenn man vor Jahren einen Immobilienkredit füd die eigenen 4-Wände genommen hat? Reicht das Geld aus, um eigene vier Wände abzubezahlen? Damit man im Rentenalter keine Kaufkraft verliert? Hier gibt es einen Interessanten Beitrag dazu wie man das schaffen kann. Die meisten Arbeitnehmer sind bei einer Jobaufnahme durch die gesetzlichen Rentenversicherungen gesichert. Die Alterssicherung kann aber auch minimal ausfallen, sodass die Grundsicherung in Anspruch genommen werden muss. Hierbei handelt es sich um den Minimalbetrag, der für die älteren Leute zur Verfügung steht. Die Erwerbsminderung Rente ist eine Auszahlung, die erhalten wird, wenn der Versicherungsnehmer leider seiner entsprechenden Aufgabe im Beruf nicht mehr nachkommen kann. In diesem Fall ist er erwerbsunfähig.

Rente bereits im Voraus berechnen lassen

Wenn nicht genau gewusst wird, wie hoch die eigene Rente in der Zukunft werden wird, kann berechnet werden, wie viele Jahre in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt wurde. Anschließend kann ein bestimmter Betrag sehr schnell erhalten werden, der über die baldige Zahlung im Alter berichtet. Es ist sicherzustellen, dass natürlich die Einzahlung für bestimmte Jahre festgehalten und gesichert ist. Nur in diesem Fall kann mit der gesetzlichen Rentenversicherung gerechnet werden. Falls dieser Betrag für sich selbst ein wenig zu gering ausfällt, sollte sich spätestens bis zum 40. Lebensjahr eine weitere Absicherung geschaffen werden. Diese sollte unter anderem in einer privaten Rentenversicherung gesichert sein, um somit zu erreichen, dass im späteren Rentenalter die Altersarmut nicht kennengelernt werden muss. Bei der privaten Rentenversicherung können zusätzlich weitere Versicherungsfälle abgesichert werden. Entsprechende Leistungen werden auf diesem Weg sehr leicht festgehalten, um in der Zukunft die Leistungen zu bekommen, die wirklich auf die individuelle Person zugeschnitten sind. Weitere Angeboten und Leistungen sollten in der Rentenversicherung erfragt werden, um einer sicheren Zukunft entgegenschauen zu können.

About Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.